Über mich

Name: Oskar Duschinger

Wohnort: Bruck i.d.Opf.

 

Der Autor Oskar Duschinger wurde 1959 im Teublitzer Stadtteil Münchshofen geboren. An der Universität Regensburg absolvierte er ein Studium für das Lehramt an Grundschule mit dem Schwerpunktfach Geschichte.
Gleichzeitig arbeitete Oskar Duschinger als freier Mitarbeiter für die Zeitschrift "LOKAL", wo er als Verfasser zahlreicher kritischer Berichte, aber auch heimatlicher Erzählungen hervortrat. Seine Interviews sorgten für Aufsehen.

Beim Schreiben seiner Bücher ließ sich der Autor von Anfang an vom strukturellen Wandel in der Oberpfalz sowie seiner Heimatverbundenheit zur Region leiten.
Deshalb erschienen seine Bücher auch in bekannten Oberpfälzer Verlagen: dem LOKAL-Verlag in Burglengenfeld, dem Laßleben-Verlag in Kallmünz, dem Buch- und Kunstverlag in Amberg sowie das neueste Werk im Battenberg-Gietl-Verlag in Regenstauf.

Mit dem Burglengenfelder Heimatschriftsteller Karl Bösl verbindet ihn Jahrzehnte eine enge Freundschaft, die sich in vier gemeinsamen Büchern niederschlug, darunter einem Buch über das traditionsreiche Eisenwerk "Maxhütte".

Seit 1995 lebt der Autor mit seiner Familie in Bruck i.d. Oberpfalz. 
Seine letzten Bücher beschäftigten sich vorwiegend mit dem Alltagsleben in der Kriegs- und Vorkriegszeit.
Bei seinem vorletzten Buch tat sich der Autor mit dem ältesten Drehorgelspieler Bayern, Georg Ellert+ aus Bodenwöhr zusammen. Heraus kam ein faszinierendes Zeitdokument für die ganze Oberpfalz.

Mit dem neuesten Buch "Hans Schuierer - Symbolfigur des friedlichen Widerstandes gegen die WAA" knüpft der Autor an sein Erstlingswerk "unbestechlich" an. 30 Jahre nach dem Ende der WAA vollendet er den WAA-Themenkomplex.

Buchvorstellungen

 

 

 

 

 

 

Buchvorstellung in Nabburg

Hans Schuierer bei der bayerischen Filmpreisverleihung

Das Buch über den Helden
des Films "Wackersdorf"-
ausgezeichnet 2019.

Weihnachten am WAA-Marterl

Rund 300 WAA-Gegner versammelten sich am Marterl im Blaubeerwald, um das Aus der WAA vor 29 Jahren zu feiern.

Heiligabend am Marterl MZ
Heiligabend am Marterl MZ.pdf
PDF-Dokument [164.0 KB]

Im Jahresband

Im Jahresband zur Kultur und Geschichte der Oberpfalz im Landkreis Schwandorf berichte ich über die Geschichte des LOKAL-Verlags.

Zwischen Wasserwerfern ...

Günter Moser, ehemals Leiter des Buch- und Kunstverlages Amberg rezensierte das Buch über Hans Schuierer im "Neuen Tag". 

NEUE Tag Schuierer Buch.pdf
PDF-Dokument [271.5 KB]

Das Buch in "Thalia"

Signierstunde im DEZ

Am Samstag, 8. Dezember, signierte Autor Oskar Duschinger von 13-15 Uhr in der Buchhandlung Pustet im Donaueinkaufszentrum das neue Schuierer-Buch. Hans Schuierer hatte die Bücher zuvor ebenfalls signiert. 

Barbara-Feier

Im Rahmen der Barbara-Feier am Dienstag, 4. Dezember, Bodenwöhr, 19 Uhr, Pfarrheim, las Autor Oskar Duschinger aus dem Buch "Hüttenwerk und und Hammersee" 

Lesung in Teublitz

Autor Oskar Duschinger und Musiker Karl Schwarzer unterhielten im Seniorenheim Phönix mit lustigen Geschichten

2018_11_30_17_43_23.wav.mp3
MP3-Audiodatei [1.4 MB]

Video zur Buchvorstellung OTV

OTV Fernsehen
video.mp4
MP3-Audiodatei [22.1 MB]

Das Musikvideo

Das Musikvideo zum Buch - mit der Gampe Band
Hans%2C%20bleib%20da%20-%20Lange%20Versi[...]
MP3-Audiodatei [28.2 MB]

Gampe zum Song

Gampe zum Song_75.mov
QuickTime Video-Format [86.1 MB]

Der Song zum Eisenwerk-Buch

Der Songwriter Reinhard Gampe beschäftigt sich mit dem Buch "Glanz und Elend" der Maxhütte". Mehr dazu!

Der Song über das Eisenwerk im Sauforst
GAMPE-Dampfschiff.wav
Wave-Audiodatei [38.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oskar Duschinger

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.