Rückkehr zum Marterl

Für das Buch "Hans Schuierer - Symbolfigur des friedlichen Widerstandes gegen die WAA" kehrte Autor Oskar Duschinger. Die Blätter färbten sich bunt im Oktober 2018 - ein friedlicher Ort. Hunderte, ja Tausende von Menschen pilgerten Woche für Woche zu diesem Ort des Herrn, um hier Kraft und Mut zu schöpfen. Pfarrer wie Richard Salzl oder Leo Feichtmeier feierten mit den WAA-Gegnern ergreifende Gottesdienste. 

 

Der Filmdreh zum Buch

 

 

Für die Vorstellung des neuen Buches über Hans Schuierer kehrte Autor Oskar Duschinger zurück zum Marterl. Mit dabei: Ein Team des Regensburger Regionalsenders TVA.

Autor Oskar Duschinger am WAA-Marterl über das neue Schuierer-Buch
TVA WAA Buch.mp4
MP3-Audiodatei [13.3 MB]

Marterlgottesdienste

Gestoppt wurde auch der weltbekannte Franziskanerpater Leonardo Boff, führender Befreiungstheologe aus Brasilien. Er hatte angekündigt, am 8. März 1987 das Franziskusmarterl besuchen zu wollen, um dort eine ökumenische Andacht mit den Kernkraftgegnern zu feiern. Er wolle all jene Orte aufsuchen, „wo Christus gekreuzigt wird“.
Rund zwei Wochen später teilte ein Sprecher der Missionszentrale mit, Boffs Provinzial habe ihm von einem Besuch in Wackersdorf abgeraten, da es für die Theologie in den lateinamerikanischen Ländern nicht förderlich sei, wenn er in parteipolitische Auseinandersetzungen hineingezogen werde.

Gedicht 

Wackersdorf

da wold is weg
vor dem hams angst ghabt der hot glebt in unseme köpf drum hams n uns gstohln dmm hams n obagrissn vom kreuz
bloß seine hölzern händ hängan laar und ognaglt am balkn
etz kon a nix mehr toa für uns etz miaß ma selber higlanga
rundumadum stellns scho oa hoachspannungskreuz neberm andern aaf
an ganzn wold aus hochspannungsmastn alloans für uns

Harald Grill

Veteranen zum Marterl

Ach ja, das Franziskus-Marterl! Auch heute noch besucht Hans Schuierer dort ökumenische Andachten und trifft dabei immer wieder auf Bekannte aus dem WAA-Widerstand. Sie sind inzwischen alle in die Jahre gekommen und ruhiger geworden. Doch sie halten mit ihren Geschichten von einst den Widerstand gegen die WAA bis heute lebendig.

Video zur Buchvorstellung OTV

video.mp4
MP3-Audiodatei [22.1 MB]

Das Musikvideo

Das Musikvideo zum Buch - mit der Gampe Band
Hans%2C%20bleib%20da%20-%20Lange%20Versi[...]
MP3-Audiodatei [28.2 MB]

Lesung in Teublitz

Lesung aus dem Buch "Tatzenstock" am Freitag, 30. November, 18 Uhr, im Seniorenheim Phönix in Teublitz. Musikalisch Begleitet wird die Lesung von Karl Schwarzer auf der Zither.

Signierstunde im DEZ

Am Samstag, 8. Dezember, von 13-15 Uhr besteht in der Buchhandlung Pustet im Donaueinkaufszentrum die Möglichkeit, das neue Schuierer-Buch signieren zu lassen.
Mit dabei: Autor Oskar Duschinger und Hans Schuierer.

Der Song zum Schuierer-Buch

GAMPE-HansBleibDa.mp3
MP3-Audiodatei [4.0 MB]
Buchbestellung
Bestellformular_30JahreWAA_4c.pdf
PDF-Dokument [48.5 KB]

Der Song zum Eisenwerk-Buch

Der Songwriter Reinhard Gampe beschäftigt sich mit dem Buch "Glanz und Elend" der Maxhütte". Mehr dazu!

Der Song über das Eisenwerk im Sauforst
GAMPE-Dampfschiff.wav
Wave-Audiodatei [38.1 MB]

Das Hammersee-Buch

vom Drehorgel-Schorsch
drehorgelmusik.mp3
MP3-Audiodatei [1.8 MB]
Buchtipp Radio Ramasuri.mp3
MP3-Audiodatei [2.8 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oskar Duschinger

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.