WAA und Schule

In der Kreuzberg-Schule Schwandorf diskutierte Autor Oskar Duschinger auf Einladung von Lehrer Christian Rinn mit Achtklässlern über den Widerstand gegen die WAA vor knapp 30 Jahren. Mit Hilfe von Audiodateien und Filmsequenzen veranschaulichte der Autor des neuen Buches "Hans Schuierer - Symbolfigur des friedlichen Widerstandes gegen die WAA" was in der Oberpfalz "vor fast 30 Jahren los war". "Eine Region wehrte sich verzweifelt gegen ein Projekt, das auf breiten Widerstand in der Bevölkerung stieß", so Duschinger. Auch Fragen nach "Demokratie und Rechtsstaat" wurde nachgegangen in Form, ebenso wurden Aussagen von Hans Schuierer diskutiert wie "Wenn Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht".

In der abschließenden Diskussion kamen auch Fragen auf wie "Wäre der Widerstand gegen die WAA ohne Hans Schuierer erfolgreich gewesen?"
Das heimatgeschichtliche Thema "WAA" stieß auf reges Interesse der Schüler und Schülerinnen, gleichzeitig stellte sich heraus, dass nur wenige auf Vorwissen zurückgreifen konnten. 
30 Jahre lang herrschte, so der Autor, Stillschweigen an den oberpfälzer Schulen über das Thema WAA. Erst mt Erscheinen des Filmes "Wackersdorf" habe sich das geändert. Dabei sei es ein regionalgeschichtliches Thema mit hohem Motiviationsfaktor, das offenbar nun auch Eingang in die Lehrpläne finden soll, um dem Vergessensfaktor vorzubeugen.
Um das Thema WAA von allen Seiten zu beleuchten, möchte Lehrer Christian Rinn auch ehemalige Befürworter der WAA zur Diskussion an die Kreuzberg-Schule einladen.

Diskussion über friedlichen Widerstand
Kreuzberg WAA.pdf
PDF-Dokument [155.5 KB]

Weihnachten am WAA-Marterl

Rund 300 WAA-Gegner versammelten sich am Marterl im Blaubeerwald, um das Aus der WAA vor 29 Jahren zu feiern.

Heiligabend am Marterl MZ
Heiligabend am Marterl MZ.pdf
PDF-Dokument [164.0 KB]

Im Jahresband

Im Jahresband zur Kultur und Geschichte der Oberpfalz im Landkreis Schwandorf berichte ich über die Geschichte des LOKAL-Verlags.

Zwischen Wasserwerfern ...

Günter Moser, ehemals Leiter des Buch- und Kunstverlages Amberg rezensierte das Buch über Hans Schuierer im "Neuen Tag". 

NEUE Tag Schuierer Buch.pdf
PDF-Dokument [271.5 KB]

Das Buch in "Thalia"

Signierstunde im DEZ

Am Samstag, 8. Dezember, signierte Autor Oskar Duschinger von 13-15 Uhr in der Buchhandlung Pustet im Donaueinkaufszentrum das neue Schuierer-Buch. Hans Schuierer hatte die Bücher zuvor ebenfalls signiert. 

Barbara-Feier

Im Rahmen der Barbara-Feier am Dienstag, 4. Dezember, Bodenwöhr, 19 Uhr, Pfarrheim, las Autor Oskar Duschinger aus dem Buch "Hüttenwerk und und Hammersee" 

Lesung in Teublitz

Autor Oskar Duschinger und Musiker Karl Schwarzer unterhielten im Seniorenheim Phönix mit lustigen Geschichten

2018_11_30_17_43_23.wav.mp3
MP3-Audiodatei [1.4 MB]

Video zur Buchvorstellung OTV

OTV Fernsehen
video.mp4
MP3-Audiodatei [22.1 MB]

Das Musikvideo

Das Musikvideo zum Buch - mit der Gampe Band
Hans%2C%20bleib%20da%20-%20Lange%20Versi[...]
MP3-Audiodatei [28.2 MB]

Gampe zum Song

Gampe zum Song_75.mov
QuickTime Video-Format [86.1 MB]

Der Song zum Eisenwerk-Buch

Der Songwriter Reinhard Gampe beschäftigt sich mit dem Buch "Glanz und Elend" der Maxhütte". Mehr dazu!

Der Song über das Eisenwerk im Sauforst
GAMPE-Dampfschiff.wav
Wave-Audiodatei [38.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oskar Duschinger

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.