Im Fadenkreuz des Krieges
(Erinnerungen eine bayerischen Marinesoldaten)

Oskar Duschinger
Lassleben-Verlag Kallmünz

Erscheinungsjahr: 1999
ISBN: 3784711669
Seiten: 232
Preis: 12,90 Euro

 

Im Fadenkreuz des Krieges

Im Fadenkreuz des Krieges schildert in ergreifender Weise den verzweifelten Überlebenskampf eines bayerischen Marinesoldaten im 2.Weltkrieg und in französischer Gefangenschaft.

Verzaubert von den Bildern jubelnder Südseeschönheiten und emotional aufgewühlt von zackigen Marschklängen zog es den blutjungen Oberpfälzer zur Kriegsmarine. Doch im Bombenhagel der feind- lichen Flugzeuge und in elenden Gefangenenlagern wurde ihm jeder Stolz geraubt. Geschunden und gedemütigt kehrte er 1948 aus der Gefangenschaft in seine Heimatstadt zurück; froh überlebt zu haben. Diese Erzählung lässt noch einmal ein Stück tragischer deutscher Geschichte lebendig werden.

Die Autoren mit Buchhändler Dieter Arnold

 

Eine Woche nach Erscheinen ihres neuen Buches "Im Fadenkreuz des Krieges" signierten die beiden Autoren Oskar Duschinger und Karl Bösl ihr neuestes Werk in der Burglengenfelder Buchhandlung Arnold.
In ihrem Buch schildern die Autoren die Erlebnisse eines bayerischen Marinesoldaten im 2. Weltkrieg und in französischer Gefangenschaft.

Wanderung um den Hammersee mit literarischem Abschluss

Der Songwriter Reinhard Vinzenz Gampe beschäftigt sich mit dem Buch "Glanz und Elend" der Maxhütte". Mehr dazu!

01 Titelnummer 1.wma
Windows Media Music-Datei [882.0 KB]
vom Drehorgel-Schorsch
drehorgelmusik.mp3
MP3-Audiodatei [1.8 MB]
Buchtipp Radio Ramasuri.mp3
MP3-Audiodatei [2.8 MB]

Das Buch "Tatzenstock und Lausbubenstreiche" - erhältlich bei "Thalia" im DEZ

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Oskar Duschinger

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.